Komponieren ist mehr und mehr ins Zentrum meines Musizierens gerückt. Kaum ein Monat vergeht, ohne dass neue Ideen zu Songs geworden sind. Einige Stücke könnten in den 20er/30er Jahren entstanden sein, mit anderen bestimme ich das Verhältnis von Improvisation und Komposition neu. Einiges swingt, manchmal denkt man eher an den musikalischen Impressionismus oder an die Romantik, dann wieder entstehen eher rockige Klänge. Wichtig bleibt die Improvisation. Für diese eine inspirierende Basis zu schaffen, ist mir neben der Entwicklung markanter musikalischer Motive sehr wichtig.
Einige Kompositionen kann man hier hören.

Ferry Dahlke

Klavierschule

Jazzpianist

Komponist

Musik

Start

Impressum Datenschutzerklärung

Kontakt: jazzkompositionen@ferrydahlke.de